Fasten ist eine jahrhundertealte Praxis. Es spielt in vielen Kulturen und Religionen eine zentrale Rolle. Im Allgemeinen werden die meisten Arten des Fastens über einen Zeitraum von 24 bis 72 Stunden durchgeführt.

Fasten hat nachweislich viele gesundheitliche Vorteile, von der Gewichtsabnahme bis zur Verbesserung der Gehirnfunktion.

Vorteile des Fastens: Hier sind die gesundheitlichen Vorteile des Fastens.

1. Verringerung der Insulinresistenz
Mehrere Studien haben ergeben, dass Fasten die Blutzuckerkontrolle verbessern kann, was besonders für Menschen mit Diabetesrisiko nützlich sein könnte.

Eine Studie mit 10 Personen mit Typ-2-Diabetes zeigte, dass kurzzeitiges intermittierendes Fasten den Blutzuckerspiegel deutlich senkt.

2. Fördert eine bessere Gesundheit durch Bekämpfung von Entzündungen
Während akute Entzündungen ein normaler Prozess des Immunsystems sind, der zur Abwehr von Infektionen dient, können chronische Entzündungen schwerwiegende Folgen für Ihre Gesundheit haben.

3. Kann die Herzgesundheit durch Verbesserung des Blutdrucks, der Triglyceride und des Cholesterinspiegels fördern
Herzkrankheiten gelten als die häufigste Todesursache weltweit und sind für schätzungsweise 31,5 % aller Todesfälle verantwortlich.

4. Kann die Gehirnfunktion verbessern und neurodegenerativen Störungen vorbeugen
Obwohl sich die Forschung meist auf Tierversuche beschränkt, haben mehrere Studien ergeben, dass Fasten eine starke Wirkung auf die Gesundheit des Gehirns haben könnte.

5. Hilft bei der Gewichtsabnahme durch Begrenzung der Kalorienzufuhr und Ankurbelung des Stoffwechsels
Viele Diätwillige beginnen mit dem Fasten, weil sie eine schnelle und einfache Möglichkeit suchen, ein paar Pfunde zu verlieren.

Theoretisch sollte der Verzicht auf alle oder bestimmte Lebensmittel und Getränke die Gesamtkalorienzufuhr verringern, was im Laufe der Zeit zu einem verstärkten Gewichtsverlust führen könnte.

6. Erhöht die Ausschüttung von Wachstumshormonen, die für Wachstum, Stoffwechsel, Gewichtsabnahme und Muskelkraft wichtig sind
Das menschliche Wachstumshormon (HGH) ist eine Art Proteinhormon, das für viele Aspekte Ihrer Gesundheit von zentraler Bedeutung ist.

Die Forschung zeigt, dass dieses Schlüsselhormon an Wachstum, Stoffwechsel, Gewichtsabnahme und Muskelkraft beteiligt ist.

7. Könnte das Altern verzögern und die Lebenserwartung verlängern
Mehrere Tierstudien haben vielversprechende Ergebnisse über die potenziell lebensverlängernde Wirkung des Fastens erbracht.

In einer Studie erlebten Ratten, die jeden zweiten Tag fasteten, einen verzögerten Alterungsprozess und lebten 83 % länger als Ratten, die nicht fasteten.

8. Kann bei der Krebsprävention helfen und die Wirksamkeit der Chemotherapie erhöhen
Tier- und Reagenzglasstudien deuten darauf hin, dass Fasten bei der Behandlung und Vorbeugung von Krebs hilfreich sein kann.

In einer Studie an Ratten wurde festgestellt, dass das Fasten im Wechsel der Tage die Tumorbildung hemmt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here